CON_TEXT #1 Cia Rinne & Gernot Wieland (manifest hominis fabri & Ink in Milk)

JK —  16. Februar 2017 — Kommentieren

Volles Haus am Freitag, 27.01.2017. Der Grund: die Auftaktveranstaltung von CON_TEXT, unserem Programmschwerpunkt im Jahr 2017 – eine Veranstaltungsreihe, die das Format „Lesung“ neu zu denken und zu thematisieren sucht. Jede CON_TEXT-Veranstaltung wird von einem/r Autor/in und einem/r Künstler/in aus einer anderen Sparte gemeinsam erarbeitet und umgesetzt. Ziel ist, interdisziplinäre Formate vom literarischen Text ausgehend zu entwickeln und dabei die literarische Veranstaltung als ein eigenes künstlerisches Werk zu verstehen.

Den Auftakt der insgesamt zehn Veranstaltungen bildeten die schwedisch-finnische Autorin und Klangkünstlerin Cia Rinne (http://lettretage.de/Lettretagebuch/cia-rinne-2/) und der bildende und darstellende Künstler Gernot Wieland (http://lettretage.de/Lettretagebuch/gernot-wieland-2/). Für alle, die es live verpasst haben: Auszüge aus manifest hominis fabri und Ink in Milk:

JK

Posts

Keine Kommentare

Sei der erste und beginne die Unterhaltung.

Kommentar verfassen