Archiv: Bücher

„In der zweiten Klasse fahren Menschen. In der ersten fahren Sitze.“

Lisa Lettrétage liest aus „pinky helsinki“ in „faible?“ von Lütfiye Güzel © 2017 Go-Güzel-Publishing

 

Michal Rehús: „Auf deisem Wege“ in: Displej.eu.,Randnummer Literaturhefte, Zeitgenössische Poesie aus Tschechien, Deutschland und der Slowakei. Anthologie, Hg. Ondrej Buddeus & Peter Dietze, Berlin – Prag, 2014, S101

Vorsätze für 2016, die auf keiner Liste fehlen dürfen:

 

2014118-1800-041.) Etwas gegen den Klimawandel tun (oder zumindest darüber lesen, zum Beispiel Klimawende von Tim Flannery).

2.) Bücher lieber als Poster aufhängen als sie wegzuwerfen. (Warum erfährt ihr hier.)

3.) Sich immer wieder aufs Neue freuen. (Über Bücher zum Beispiel.)

4.) Geburtstage feiern. (Am besten gleich die von mikrotext und hochroth.)

5.) Sich auf eine Bus-Tour begeben (und damit zu einem europaweiten literarischen Netzwerk beitragen).

6.) Öfter in die Lettrétage gehen.

 

HAPPY NEW YEAR!