Profil / Team / Lettrétage e.V. / Förderverein / Spende


Denis Abrahams
geboren 1973 in Wiesbaden, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Er spielte zahlreiche Rollen an Stadt- und Staatstheatern. Seit 2004 lebt und arbeitet Denis Abrahams als freier Sprecher und Vorleser in Berlin. Neben seinen Lesungen, Hörbüchern und Hörspielrollen führte er inzwischen auch Dialogregie in mehreren Hörspielen. U.a. gehört er zum festen Vorleserensemble des Internationalen Literaturfestivals Berlin (ilb). Abrahams ist Gründungsmitglied der Lettrétage und gestaltete hier bereits über einhundert literarische Abende als Sprecher und Kurator.

Tom Bresemann
Tom Bresemann, 1978 in Berlin geboren, wo er lebt. Schriftsteller, Herausgeber, Veranstalter, Übersetzer. Von ihm erschien 2007 der Gedichtband Makellos (Verlagshaus Frank) und 2011 der Gedichtband Berliner Fenster (Berlin Verlag).

Ausführliches Profil unter: Literaturport Autorenseite: Berliner Fenster

Katharina Deloglu
geboren 1976 in Karlsruhe, 1996-2003 Studium der Allgemeinen und Vergleichenden, Französischen und Spanischen Literaturwissenschaft sowie Kunstgeschichte in Mainz, Tours und Madrid. Währenddessen und danach Kultur-Journalistin (SZ, FR, NZZ, 3sat Kulturzeit) und freie Mitarbeiterin des Goethe-Instituts Frankfurt. Zur Zeit Promotion.

Moritz Malsch
geboren 1976 in Berlin, studierte Neuere Deutsche Philologie und Musikwissenschaft an der TU Berlin. 2004 bis 2005 Lektor der Schwartzkopff Buchwerke Berlin, seit Anfang 2006 freiberuflich als Lektor und Übersetzer für diverse Verlage tätig. Gründete im Oktober 2006 zusammen mit Katharina Deloglu und Tom Bresemann das Literaturhaus Lettrétage. Seit 2009 Verleger des Verlags Lettrétage.

Linde Nadiani
geboren 1987 in Faenza, Italien, studierte Germanistik und Amerikanistik an der Universität Bologna und anschließend Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft am Peter Szondi-Institut der Freien Universität Berlin. Sie lebt in Berlin, wo sie als Koordinatorin für internationale Kulturprojekte, sowie als literarische Übersetzerin und Musikerin aktiv ist.